BSV Deilinghofen lädt zum Jubiläumsschützenfest

  • 04 Aug

Im Jahre 1869 wurde der BSV Deilinghofen gegründet. Das heißt: Die Bürgerschützen feiern ihr 150-jähriges Bestehen – und: dieses Jahr steht ein Jubiläumsschützenfest an.


Dieses beginnt am Samstag, 3. August, um 16.30 Uhr, mit der Festeröffnung mit Kanonendonner. Um 17.15 Uhr steht die traditionelle Ehrenmalfeier an der Stephanuskirche auf dem Programm. Weiter geht es um 18.15 Uhr am Bringhof an der Englandstraße – dann folgt der große Zapfenstreich. Um 19 Uhr marschiert das Königshaus ein – die Begrüßung und Festansprachen folgen um 19.15 Uhr auf dem Schützenplatz. Der erste Abend neigt sich ab 20.30 Uhr langsam dem Ende zu. Hier steigt der Kommersabend mit der Tanzband „S.A.M.“.
Traditionell steht auch am Festsonntag, 4. August, das Wecken durch den Trommlercorps des TV Deilinghofen statt. Um 9 Uhr findet ein gemeinsames Frühstück des Bataillons statt. Dieses wird durch Festzugkapellen musikalisch untermalt. Um 10.30 Uhr gibt es ein Frühkonzert im Festzelt. Um 14 Uhr heißt es: Antreten zum Festzug – denn dieser zieht ab 14.30 Uhr durch das Dorf. Anschließend folgt ein Konzert im Festzelt. Um 20 Uhr wird zum Festball mit Thomas Weber eingeladen, der Schützenfestsonntag klingt um 22.30 Uhr mit einem Laserfeuerwerk aus.
Der Schützenfestmontag, 5. August, startet, wie jedes auch, um 8 Uhr mit dem Wecken durch Kanonendonner. Das Königsschießen findet ab 10 Uhr am Schützenheim statt. Dann gilt es, die Nachfolger des amtierenden Königspaares (Anm. d. Red. Frank Bergamoz und Janina Schmerder) zu ermitteln. Um 16 Uhr heißt es erneut: Antreten – denn der neue Schützenkönig zeigt sich dann ab 16.30 Uhr, mit seiner Auserwählten, im Festzug. Das Jubiläumsschützenfest neigt sich ab 20 Uhr, mit dem traditionellen Festball mit der Tanzband „S.A.M.“ dem Ende zu.
Die Tageskarte für das Festzelt kostet 4 Euro pro Person, Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen